Urlaub Reisen | Evasion Tours
REIF FÜR DIE INSEL?... mit L'EVASION TOURS auf zum Inselparadies
MAROKKO ein Märchen aus 1001 Nacht - Individuelle Reisen mit Sinnen
Beratung und Buchung | Mo.-Do. 09.00 bis 18.00 Uhr | Fr. 09.00 bis 16.00 Uhr | Tel.: 0351- 84 80 846

Geführte Privat-Erlebnisreise durch Sri Lanka

Die umfassende Reise

18 Tage/ 17 Nächte


  • Geführte Rundreise durch Sri Lanka
  • Geführte Rundreise durch Sri Lanka
  • Geführte Rundreise durch Sri Lanka
  • Geführte Rundreise durch Sri Lanka

Höhepunkte dieser Sri Lanka-Rundreise:

  • Stadtrundgang Anuradhapura
  • Warmwasserquellen in Kanniya
  • Koneswaram Kovil Tempel
  • Felsen von Sigiriya
  • Höhlemtempel Dambulla
  • Minneriya National Park
  • Aluvihara Tempel
  • Zahntempel in Kandy
  • Peradeniya Botanischer Garten
  • Adams Peak
  • Yala National Park
  • Hinduistischer Tempel Kataragama
  • Festung Galle
  • Schildkrötenfarm

Entdecken Sie während dieser Rundreise das Landesinnere, den Westen sowie den Süden Sri Lankas. Unternehmen Sie einen Stadtrundgang durch Anuradhapura und erhalten Sie einen Einblick in die historischen Ruinen der Stadt und die damit verbundene buddhistische Kultur. Weiter führt Sie die Reise nach Mihintale zu einer weiteren pilgerischen Seite mit vielen religiösen Heiligengräbern. Begeben Sie sich auf den spirituellen Weg Sri Lankas und besuchen Sie die Warmwasserquellen in Kanniya, welchen eine heilende Wirkung nachgesagt wird. Erleben Sie im Zahntempel von Kandy eine kulturelle buddhistische Zeremonie und lassen Sie sich von der Musik und den Tänzen verzaubern. Weiter führt Sie die Reise zum Adams Peak, welches einer der bedeutendsten pilgerischen Stätte. Begeben Sie sich weiter auf der Reise in den 3160 Hektar großen Horton Plains National Park. Hier finden Sie immergrüne Wälder und riesige Bäume. Weiterhin beheimatet der Park mehr als 52 Arten von einheimischen Vögeln, 11 Arten von Wandervögeln, Leoparden und andere vielfältige Tiere. Ihre Reise endet mit der Besichtigung des hinduistischen Tempels Kataragama und der Festung Galle. Auf der Schildkrötenfarm lernen Sie mehr über die Schildkröten und ihre verschiedenen Arten. kennen Besuchen Sie hierzu die Babyschildkröten, welche erst wenige Tage alt sind.








Sri Lanka Rundreise

Sri Lanka Rundreise

Sri Lanka Rundreise

Sri Lanka Rundreise

Sri Lanka

Sri Lanka




skizzierter Reiseverlauf 18 Tage – 17 Nächte:

1.Tag: Flughafen / Negombo (ca. 10 km) Ankunft am Flughafen Colombo. Hier wartet bereits Ihr Fahrer auf Sie. Anschließender Transfer zum Hotel in Negombo, welche als Hochburg der katholischen Gemeinde Sri Lanka´s gilt. Entlang der Lagunen von Negombo sind hunderte von Fischerbooten und Katamaranen zu sehen. Die Stadt besitzt viele Kirchen aus der Kolonial Zeit. Zu den Sehenswürdigkeiten in Negombo zählen die Ruinen der alten holländischen Festung; der niederländische Kanal, der für den Transport von Zimt gebaut wurde; die St.-Mary´s-Kirche; der alte holländische Friedhof und der Negombo Fischmarkt. Als einer der wichtigsten Badeorten der Insel, ist diese lebhafte Stadt vor allem von Fischern bewohnt. Am Abend unternehmen Sie eine kleine Stadtrundfahrt durch Negombo./Abendessen
Übernachtung Golden Star Hotel, Negombo (3*) o.ä.

2. Tag: Negombo / Anuradhapura (ca. 180 km) Nach dem Frühstück Fahrt nach Anuradhapura, welche als bekannteste der alten zerstörten Städte Sri Lanka´s gilt. Diese Stadt bildet den Grundstein für eine großartige Zivilisation. Unterwegs besuchen Sie den Yapahuwa Rock. Anschließend besichtigen Sie die Haththikuchchi Klosteranlage, die zur frühen Anuradhapura Periode gehört und noch nicht vollständig ausgegraben wurde. Die Stadt Anuradhapura ist ein wunderbares Modell der Planung und Ordnung für Einheimische sowie für Besucher. Es gab getrennte Friedhöfe, Hostels, Krankenhäuser und die Wasserversorgung wurde durch den Bau von Stauseen gewährleistet. Die Behälter für die Lagerung von Wasser bildeten die Grundlage für die hydraulische Zivilisation, die später auf die gesamte Insel verteilt wurde. Im Anschluss besichtigen Sie einige der vielen Sehenswürdigkeiten der Stad: Isurumuniya (der älteste Tempel der Insel), Sri Maha Bodhi Baum (mit einer faszinierenden Geschichte: vor mehr als 2300 Jahre, erlangte Buddha unter diesem Baum die Erleuchtung). Besuchen Sie auch Jethawanaramaya und Abhayagiriya - die Gebäuden die in ihrer ursprünglichen Form und Größe an die Pyramiden von Gizeh erinnern und somit zum Weltkulturerbe erklärt worden./ Frühstück & Abendessen
Übernachtung Rajarata Hotel, Anuradhapura (3*) o.ä.

3.Tag: Anuradhapura / Trincomalee (ca. 115 km) Heute verlassen Sie Anuradhapura und fahren weiter nach Trincomalee. Unterwegs Besuch Sie Mihintale, welche als Wiege des Buddhismus gilt, da hier die Botschaft des Buddha vom damaligen König von Sri Lanka Arahath Mahinda erhalten wurde. Auf Ihrer heutigen Reise besuchen Sie Welgama Viharaya, welches ein gutes Beispiel für Tamilen und singhalesisch-buddhistischen Harmonie ist. Mehrere Tamilen Felsinschriften sind hier zu besichtigen. Im Anschluss besuchen Sie Fort Fredrick, in dem Koneswaram Hindu-Tempel (Swami Rock) - eines der ältesten Standorte für einen Hindu-Schrein. In der Dämmerung werden hier jeden Tag Gottesdienste durchgeführt. Die Aussicht auf den natürlichen Hafen Trincomalee und den Indischen Ozean ist großartig. Weiterhin besuchen Sie Hot Springs in Kanniya. Diese bestehen aus sieben Quellen, die miteinander verbunden sind. Jede Vertiefung enthält Wasser mit unterschiedlichen Temperaturen, variierend von kühl bis sehr heiß. Die Quellen werden von Menschen aller Religionen besucht. /Frühstück & Abendessen
Übernachtung Chayaa Blu, Trincomalee (4*) o.ä.

4.Tag: Trincomalee Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Optional können Sie an einem Ausflug zur Delfin- und Walbeobachtung teilnehmen. Sri Lanka ist der beste Platz auf Erden um Blauwale und Pottwale zu sehen./Frühstück & Abendessen
Übernachtung Chayaa Blu, Trincomalee (4*) o.ä.

5.Tag - 8.Tag: Trincomalee Am heutigen Tag können Sie die Umgebung von Trincomalee mit den zahlreichen Sehenswürdigkeiten entdecken, oder Sie nutzen die freien Tage zum Entspannen. /4 x Frühstück & 4x Abendessen
Übernachtung Chayaa Blu, Trincomalee (4*) o.ä.

9.Tag: Trincomalee / Polonnatuwa / Sigiriya (ca. 215 km) Am Morgen fahren Sie weiter in Richtung Sigiriya. Unterwegs besuchen Sie Polonnaruwa, die mittelalterliche Hauptstadt von Sri Lanka. Nach dem Niedergang von Anuradhapura wurde Polonnaruwa vom 11. - 13. Jahrhundert die Hauptstadt der Insel. Die Stadt wurde mit drei konzentrischen Stadtmauern befestigt und durch Parks, Gärten und zahlreichen Schreinen verschönert. Ein einzigartiges, komplexes Bewässerungssystem versorgte die Stadt sowie die umliegenden Ebenen mit Wasser. Dadurch entwickelte sich die Umgebung zur "Kornkammer des Ostens". Der größte der von Menschen gemachten Stauseen, der riesige Parakrama Samudra (das Meer von Parakrama), ist größer als der Colombo Harbor. Polonnaruwa ist die Heimat von zwei prächtigen Weltkulturerbestätten mit Einfluss auf den Hinduismus und die buddhistische Kultur und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten von archäologischer und historischer Bedeutung. Unter anderem besichtigen Sie die Große-Statue, Quadrangle, Königspalast, Vatadage, Hatadage, Siva Devalaya, Gal Viharaya, Alahana Pirivena Complex, Kumara und Lotus Teiche, Thuparamaya, Rankoth Vehera, Pabalu Vehera, Thiwanka Haus. Am Nachmittag Besuch der Holzschnitzerei Nishantha Wood Carving. Weiterfahrt nach Sigiriya. / Frühstück & Abendessen
Übernachtung Hotel Sigiriya, Sigiriya (3*) o.ä.

10.Tag: Sigiriya / Dambulla / Minneriya (45 km) Ihre Reise führt Sie weiter zu den Felsen von Sigiriya. Vorbei an vielen Wandmalereien steigen Sie (teils sehr steile Stufen) den Felsen hinauf, um die Überreste der Burg zu entdecken. Höhepunkte dieses Aufstiegs sind die Fresken, die Spiegelwand und die Löwentatze. Anschließende besuchen Sie den Höhlentempel Dambulla. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Jeep Safari in den Minneriya National Park. Diese ist für seine großen Herden wilder Elefanten berühmt. Am Abend werden Sie in die Kunst des Kochens von Sri Lanka eingeführt und nehmen an einer Kochvorführung im Hotel teil. Hier können Sie sich an der Vorbereitung Ihres eigenen Abendessens beteiligen. / Frühstück & Abendessen
Übernachtung Hotel Sigiriya, Sigiriya (3*) o.ä.

11.Tag: Sigiriya / Matale / Kandy (105 km) Heute verlassen Sie Sigiriya und fahren weiter in die kühlen Hügel von Kandy. Sie erleben während der Fahrt erstaunliche klimatische Veränderungen - der Übergang von der Trockenzone zur gemäßigten und zur Nasszone. Im Pitawalapatana Grünland werden Sie einen Spaziergang unternehmen. Anschließend fahren Sie weiter zu dem Aluviharaya Tempel, wo die Lehren des Buddha zum ersten Mal in der Geschichte aufgeschrieben wurden. In Matale besuchen Sie den Muththu Mari Amman Hindu-Tempel. Den Abend haben Sie zur freien Verfügung, um die Stadt näher kennen zu lernen. / Frühstück & Abendessen
Übernachtung Topaz Hotel, Kandy (3*) o.ä.

12.Tag: Kandy Der heutige Tag führt Sie durch Kandy. Am Upper Lake Drive kann man die Stadt aus der Vogelperspektive sehen. Im Royal Botanical Gardens - einer der besten Botanischen Gärten seiner Art in Asien - können Sie mehr als 5000 verschiedenen Pflanzenarten bewundern. Während des 2. Weltkrieges war hier das Hauptquartier von Lord Mountbatten - dem Oberbefehlshaber der alliierten Streitkräfte. Im Edelstein-Museum entdecken Sie wertvolle Edelsteine. Am Abend machen Sie eine Stadttour mit Einkaufsbummel in Kandy. Später besuchen Sie den Tempel des Heiligen Zahns des Buddhas - der mit Abstand wichtigste Ort für Buddhisten in aller Welt. / Frühstück & Abendessen
Übernachtung Topaz Hotel, Kandy (3*) o.ä.

13.Tag: Kandy / Adams Peak (ca. 95 km) Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie Richtung Dalhouise. Auf dem Weg besuchen Sie den West-Tempel, der sich in einem Außenbezirk von Kandy befindet. Die Tempel Gadaladeniya Embekka Devalaya & Lanka Thilaka Viharya werden Sie beeindrucken. Anschließend fahren wir weiter nach Dalhouise - die Basis des Adams Peak. / Frühstück & Abendessen
Übernachtung Punsisi Guest House, Adem’s Peak o.ä.

14.Tag: Adams Peak / Nuwara Eliya (ca. 85 km) Für den Aufstieg auf den Adams Peak brechen wir bereits in der Nacht (ca. 2:00 Uhr morgens) auf. Den Gipfel des Heiligen Berges erreichen wir zum Sonnenaufgang. Anschließend kehren Sie für ein spätes Frühstück zur Unterkunft zurück. Im Anschluss brechen wir nach Nuwara Eliya auf. Auf dem Weg besuchen Sie eine Teefabrik und eine Tee-Plantage, um den Herstellungsprozess der weltberühmten "Ceylon Tea" kennenzulernen. Sie haben die Möglichkeit an einer Teeverkostung teilzunehmen, bevor der Tee zur Auktionen nach Colombo geschickt wird. Dort wird der Tee in die ganze Welt exportiert. Am Abend können Sie einen Spaziergang durch die Stadt unternehmen. Hierbei entdecken Sie unter anderem den Victoria Park, den Gregory See, den Golfplatz und den Markt. / Frühstück & Abendessen
Übernachtung Galway Forest Eco lodge, Nuwara Eliya (3*) o.ä.

15.Tag: Nuwara Eliya / Horton Plains / Ella (ca. 110 km) Ihre Reise führt Sie weiter nach Horton Plains. Horton Plains ist Teil des Zentralhochlandes von Sri Lanka, welches kürzlich zum Weltkulturerbe erklärten wurde. Es ist die am stärksten isolierte Hochebene der Insel und ist ca. 1860 Meter über dem Meeresspiegel gelegen. Horton Plains ist der einzige Nationalpark im Hochland Sri Lankas und ist ein isoliertes Plateau in einer Höhe von mehr als 2000 Metern im Bezirk Nuwara Eliya. Dieser 3162 Hektar große Nationalpark ist ein einzigartiges Naturschauspiel in Sri Lanka. Hier findet man auf weiten grasbedeckten Ebenen viele Arten an Flora und Fauna (darunter zu finden sind Leoparden, Hirsche, Loris, Affen, Adler, 247 Schmetterlingsarten, seltene Orchideen, Rhododendron Bäumen und exotischen Moose). Wir brechen zu einer Wanderung ans Ende der Welt auf – ein Abgrund von mehr als 1050m: den Bakers Falls. Unterwegs werden Sie zahlreiche einheimische Vögel beobachten können. / Frühstück & Abendessen
Übernachtung The Hide Away, Ella (3*) o.ä.

16.Tag: Ella / Yala / Katharagama (ca. 360 km) Von Ella aus geht es weiter nach Katharagama. Unterwegs fahren Sie durch die atemberaubend schöne Ella Gap, welche aus Kaskaden der Rawana Ella Wasserfällen und der Ravana Höhlen bestehen. Im Anschluss unternehmen Sie eine Jeep-Safari im Yala (Ruhuna) Nationalpark, von wo sie aus die Tierwelt Sri Lankas entdecken können. / Frühstück & Abendessen
Übernachtung Okrin, Katharagama (3*) o.ä.

17.Tag: Katharagama / Galle / Kosgoda / Colombo (ca. 45 km) Früh am Morgen nehmen wir an einer Pooja (Ritual im Hinduismus) bei Kataragama Maha Devalaya teil. Danach werden Sie durch eine 500m lange Tulpbaumenallee spazieren. Nach einem späten Frühstück fahren wir Richtung Colombo. Auf dem Weg halten wir an einer Schildkrötenaufzucht an und unternehmen eine Stadtführung in Galle. Hierbei besuchen Sie das National Maritim Museum. Ein Fotostop bei den StelzenläuferFischer Ahangama wird ebenfalls eingelegt./ Frühstück & Abendessen
Übernachtung Mount Lavinia Hotel, Colombo (4*) o.ä.

18.Tag: Colombo / Flughafen (ca. 45 km) Der letzte Vormittag auf Sri Lanka steht Ihnen zur freien Verfügung, um zu Relaxen und zu Entspannen. Optional können Sie an einer Stadttour in Colombo teilnehmen. Später erfolgt der Transfer zum Flughafen, wo Sie durch unsere Agentur vor Ort verabschiedet werden. Transfer zum Flughafen, Verabschiedung und Abreise./Frühstück

Wichtiger Hinweis:
Aufgrund örtlicher Gegebenheiten kann eine Routenumstellung erforderlich werden. Bei schlechtem Wetter kann es ggf. zu Verzögerungen kommen .



Privattour als Standard-Variante in 3 Sterne Hotels:

01.05. - 31.10.17

Preise p. Pers.

2 Pers.:

1798 €

3-6 Pers.:

1698 €

7-12 Pers.:

1659 €

EZ:

+669 €

Triple:

-59 €

01.11. - 30.04.18

Preise p. Pers.

2 Pers.:

2249 €

3-6 Pers.:

2049 €

7-12 Pers.:

2049 €

EZ:

+949 €

Triple:

-59 €

Kind 12 Jahre und jünger: 898 € / 1079 €
Aufpreis Jeep statt PKW: + 398 € je Pers. / Tour (bei 1-2 Pers.)

bei 1-2 Pers. Fahrzeug mit deutschsprechendem Fahrer, mit Aufpreis Jeep statt PKW möglich,
3-12 Pers.: Fahrzeug mit deutschsprechendem Fahrer, falls gewünscht zusätzlicher deutschspr. einheimischer Guide gegen Aufpreis von USD 298 für die gesamte Tour.


Aufpreise:
Topaz Kandy: 29th Jul to 08th Aug 17 45 Euro je pers und Nacht, 20th Dec 17 to 28th Feb 18 22 Euro je pers und Nacht;
Chayaa Blu: 01st Jul to 31st Jul 17 80 Euro je pers und Nacht, 01st Aug to 31st Aug 17 85 Euro je pers und Nacht, 01st Sep to 31st Oct 17 20 Euro je pers und Nacht, 24th Dec 17 to 30th Apr 18 20 Euro je pers und Nacht;
Hotel Sigiriya: 01st Jul to 31st Aug 17 20 Euro je pers und Nacht, 01st Sep to 31st Oct 17 20 Euro je pers und Nacht, 24th Dec 17 to 30th Apr 18 25 Euro je pers und Nacht;
Golden Star: 21st Dec 17 to 10th Jan 18 22 Euro je pers und Nacht;
Mount Lavinia: 20th Dec 17 to 19th Jan 18 35 Euro je pers und Nacht;

Weihnachten / Neujahr:
Golden Star: 22 Euro je pers und Nacht;
Rajarata Hotel: 22 Euro je pers und Nacht/ 25 Euro je pers und Nacht;
Chaya Blu: 59 Euro je pers und Nacht/ 65 Euro je pers und Nacht;
Hotel Sigiriya: 35 Euro je pers und Nacht/ 40 Euro je pers und Nacht;
Topaz hotel: 35 Euro je pers und Nacht;
Galway forest: 22 Euro je pers und Nacht/ 28 Euro je pers und Nacht;
Hide away: 15 Euro je pers und Nacht;
Okrin Hotel: 25 Euro je pers und Nacht;
Mount Lavinia Hotel: 78 Euro je pers und Nacht/ 90 Euro je pers und Nacht;




enthaltene Leistungen:
- Transport in einem A / C Fahrzeug mit deutschspr. Chauffeur ab / bis Flughafen laut Programm
- ab 7 Pers. Tour mit deutschspr. Guide und Fahrer
- Übernachtung im DZ in Hotels
- Halbpension (Frühstück und Abend- essen)
- Eintrittspreise für alle touristischen Sehenswürdigkeiten lt. Programm
- Jeep-Mietwagen in den National Parks (soweit benötigt).
- Alle Taxen

nicht enthaltene Leistungen:
- Flug ab/an Deutschland
- Reiserücktrittsversicherung
- Eigene Unternehmungen und Trinkgelder

Wichtiger Hinweis:
- Aufgrund örtlicher Gegebenheiten kann eine Routenumstellung erforderlich werden. Bei schlechtem Wetter kann es ggf. zu Verzögerungen kommen.
- Änderungen vorbehalten!

Fluganreise mit SriLankan Airlines
5 x wöchentlich nonstop
ab/an Deutschland - nach/ von Colombo ab 745,- € je Person
Weiterhin gibt es die Möglichkeit mit Emirates, Etihad Airways, Türkish Airlines sowie Qatar Airways mit einem Zwischenstopp nach Colombo zufliegen.



Sri Lanka Anfrage    Sri Lanka Buchung


Sri Lanka




Unsere Fahrzeuge:

PKW - bis 2 Pers. Jeep - bis 2 Pers.

PKW - bis 2 Personen

Jeep (gegen Aufpreis) - bis 2 Personen

Minibus - bis 6 Pers. Minibus - bis 12 Pers.

Minibus - bis 6 Personen

Minibus - bis 12 Personen




 


Die genannten Reiseverläufe sind nur Vorschläge, die wir gerne Ihren Wünschen anpassen können. Damit wir Ihnen ein individuelles Angebot erstellen können, benutzen Sie bitte hierzu einfach das Formular. Dieser Service ist für Sie kostenfrei.

 

*Pflichtfelder!

Um Spam zu verhindern, lösen Sie bitte folgende Rechenaufgabe:

CAPTCHA Image





Zuletzt geändert: 29.05.2017

Urlaubswetter vor Ort
Kreuzfahrtangebote

Kreuzfahrtangebote
Aranui 5:

Afrika
Marokko
Reisen mit Sinnen Marokko
L'EVASION TOURS
Plattleite 25
D-01324 Dresden
Tel.: 0351 - 84 80 846
Fax.: 0351 - 899 61 00
info@evasion-tours.de
Impressum
 


awebsis