Französisch Polynesien

Französisch Polynesien
Französisch Polynesien
Französisch Polynesien
Französisch Polynesien
Französisch Polynesien
Französisch Polynesien
Französisch Polynesien
Französisch Polynesien
Französisch Polynesien
Französisch Polynesien
Französisch Polynesien
Französisch Polynesien
Französisch Polynesien
Französisch Polynesien
Urlaubswetter vor Ort

Hotel auf Rangiroa

 


Le Sauvage Private Island

Schwarze Perle zur Objektbeurteilung Schwarze Perle zur Objektbeurteilung Schwarze Perle zur Objektbeurteilung

Hotel mit Robinson-Feeling auf kleinem Motu

Lage: Das kleine Hotel befindet sich auf dem Avearahi Motu, ca. 1 Stunde mit dem Boot von dem Hotel Kia Ora Resort & Spa entfernt im südlichen Teil Rangiroas.

Beschreibung: Möchten Sie sich einmal als Robinson Crusoe der Moderne fühlen, dann sind Sie hier auf der kleinen Insel genau richtig. Abseits von Stress und Hektik kann man die Schönheit Französisch Polynesiens genießen, zwei Restaurants und eine Bar sorgen für das leibliche Wohl der Gäste. Dieses kleine Stück Paradies besteht aus vollständig mit traditionellen Baumaterialien, wie Bambus und exotischen Hölzern, ausgestatteten Bungalows. Das Kia Ora Sauvage möchte Sie mit seiner natürlichen Authentizität begeistern. Die üppige Vegetation gehört ebenso zu den schönsten Seiten Rangiroas wie die großartigen weißen Sandstränden der Insel.

Zimmer: In diesem Hotel gibt es keinen Strom und somit weder TV, Radio und Telefon. Alle 5 Bungalows werden mit Öllampen beleuchtet. Sie sind einfach und dennoch sehr romantisch mit Bad/WC ausgestattet.

Freizeit: Auf der kleinen Insel gibt es die Möglichkeiten zu Schnorcheln, eine Fahrt mit dem Auslegerkanu zu unternehmen, Boccia zu spielen oder ein Picknick auf einem einsamen Motu einzunehmen.


Copyright Fotos: Hotel Kia Ora, Hotel Sauvage Island, Photographes Paul Cutajar, Tim McKenna, Grégoire LeBacon, Philippe Bacchet, Daniel Pardon.

Buchung Anfrage




Zuletzt geändert: 14.12.2017